[Translate to Englisch:] Kaiserstuhl - von der Sonne verwöhnt

Baden is one of the largest wine growing regions of Southwest Germany with an expansion of 15906 hectares over 9 districts stretching approximately 400km in length from North to South.

About half of the wineries around the region grow Pinot (known as Burgunder) of both red and white varieties (weiss oder rot). White wine production takes the lead however but only just and the grape varieties grown are: Spätburgunder, Grauburgunder, Weissburgunder, Müller-Thurgau, Riesling, Gutedel, Silvaner and Gewürztraminer.

Kaiserstuhl one of the 9 districts being a volcanic area is one of the warmest parts of Germany which makes for great growing conditions. Due the long distance Baden covers not all districts are the same but very diverse with all types of rock, clay and even sand.

When in the region why not: go to a castle, hot air balloon or yes even sleep in a giant wine barrel!

 

[Translate to Englisch:] Individuelle Wein- und Radwanderreise

[Translate to Englisch:]

Tag 1 Steinbuck Stube in Bischoffingen

Nach einer abwechslungsreichen Fahrt durch Deutschland erreichen Sie am späten Nachmittag den Kaiserstuhl. Ihre erste Nacht am wunderschönen und sonnenverwöhnten Kaiserstuhl verbringen Sie in der am 12 Juli 2013 neu eröffneten Steinbuck Stube. Nach 12-monatiger Umbauphase erstrahlt das geschichtsträchtige Gebäude wieder als Schmuckstück im Herzen des Kaiserstuhls.

Sie übernachten in den nach modernsten Ansprüchen renovierten Komfortzimmern.

Am Abend besteht die Möglichkeit die herrvorragende Küche der Steinbuck Stube zu genießen, beispielsweise mit korrespondierenden Weinen.

Die sehr bekannten Weingüter Abril, das für seinen Neubau den Architekturpreis Wein 2013 erhielt und Johner liegen in Fußnähe und bieten ebenfalls die Möglichkeit ihre Weine zu probieren.

Doppelzimmer, Dusche, WC, Föhn, WLAN, Übernachtung/Frühstück, www.steinbuck-stube.com.

Tag 2 Kaiserstuhl - Genusstour

Die Genussregion Kaiserstuhl – die Burgunder Oase mit dem wärmsten Klima Deutschlands.

Die sonnenverwöhnte vulkanische Erhebung im Oberrheingraben, ist als wärmste Region Deutschlands zu Recht bekannt für seine charaktervollen Grauburgunder und seine feurigen Spätburgunder. Typisch für das Landschaftsbild sind auch die Terrassen, auf denen der Weinbau stattfindet und die mühsam errichtet wurden.

Der Kaiserstuhl-Tuniberg liegt direkt an der Grenze zu Frankreich. Es gibt  viele unterschiedliche Ausflugsziele, z. B.: historische Städte wie Colmar und Strasbourg, Weindörfer entlang der Elsässischen Weinstraße oder die Schwarzwald Metropole Freiburg. Die Region ist außerdem ein kleines Paradies für Radwanderer und bietet ein überwiegend flaches Wegenetz.

Heute unternehmen Sie eine Wanderung der besonderen Art. Ein Kaiserstühler Gästeführer begleitet Sie auf Ihrer Naturwanderung. Sie erleben den Kaiserstuhl aus dem Blickwinkel eines Einheimischen, der Sie in versteckte Ecken und zu herrlichen Aussichtspunkten führt.  Die Wanderung bietet einen fantastischem Blick vom Kraterrand des Vulkans bei guter Fernsicht bis zum Mont Blanc, umrahmt von einer Vesperplatte „Winzerteller“, Weinprobe und Edelbrand. Länge: ca 7 km, 3 h.

Doppelzimmer, Dusche, WC, Föhn, WLAN, Übernachtung/Frühstück, www.steinbuck-stube.com.

Tag 3 Kaiserstuhl - Grüne Straße – Route Verte - Radtour

Die Grüne Straße, ein Zeugnis deutsch-französischer Freundschaft, ist eine deutsch-französische Ferienstraße im Herzen Europas. Für alle europäisch denkenden Menschen, ist sie viel mehr als „nur“ eine von vielen touristischen Straßen. Sie war und ist ein Meilenstein auf dem Weg zum vereinten Europa.

Die Grüne Straße ist gesäumt von kulinarischen Köstlichkeiten. Zum Apéritif kann man mit einem Crémant oder Winzersekt beginnen ...

Sie beginnen Ihre Radtour am Hotel und steigen in Breisach in die Grüne Straße ein. Die Etappen führen Sie über Neuf-Brisach bis Colmar. Colmar ist eine kulturell bedeutende Stadt an der Grünen Straße. Sie bietet eine anziehende und belebte Altstadt. Ein Besuch des Viertels „Klein-Venedig“  oder die Museen Unterlinden mit seinem Isenheimer Altar und Bartholdi sind unverzichtbar.

Am frühen Abend genießen Sie eine moderierte Weinprobe in der  Weinprobierstube, die mit ihrer original Steinmauer dem Raum einen besonderen Charakter verleiht und kosten Prädikatsweine aus dem Kaiserstuhl.

Doppelzimmer, Dusche, WC, Föhn, WLAN, Übernachtung/Frühstück, www.steinbuck-stube.com.

Tag 4 Kaiserstuhl - Radwandern

Der Kaiserstühler Radwanderweg führt als Rundweg rings um das bekannte Rebengebirge und schließt einen Teil des benachbarten Tuniberges mit ein. Die Tour schließt 12 unter Weinkennern bekannte Weinbaugemeinden mit ein. Länge: 64 km.

Am Abend nehmen Sie im nahe gelegenen Burkheim an einer Nachtwächterführung durch die historische Altstadt teil. Der Nachtwächter führt Sie zu den Häusern der Winzer, Kaufleute und Fischer. Die Fenster der Häuser in den Gassen sind mit Kerzen beleuchtet. Ein stimmungsvolles, nächtliches Event mit allerlei Wissenswertem und Anekdoten erwartet Sie.

Zur Einstimmung auf den nächtlichen Spaziergang ins Mittelalter bieten wir Ihnen das Nachtwächter Kulinarium an. Eine badisch kreative Menüfolge mit korrespondierenden Weinen. Jeder Gang hat einen Bezug auf Burkheims Geschichte und Traditionen oder regional, typische Erzeugnisse (optional).

Ein Taxi steht für Sie bereit und fährt Sie nach Burkheim und wieder zurück in die Steinbuck Stube.

Doppelzimmer, Dusche, WC, Föhn, WLAN, Übernachtung/Frühstück, www.steinbuck-stube.com.

Tag 5 Weinprobiertag am Kaiserstuhl

Besuchen Sie verschiedene Winzer des Kaiserstuhls und genießen Sie prämierte und berühmte Weine, z.B. das über 300 Jahre alte Weingut Freiherr von Gleichenstein in Oberrotweil, in der 11. Generation geführt von Freiherr Johannes von Gleichenstein und seiner Frau Christina; das Weingut Bercher-Schmidt, frei nach dem Motto Wein & Kunst lernen Sie eine traditionelle Winzerfamilie, die Weine und die Kunst kennen; Franz Keller lädt mit seinem im Juni 2013 neu eröffneten Weingut in Oberbergen zu architektonischen und kulinarischen Genüssen ein; das Weingut Bercher in Burkheim, ebenfalls ein renommiertes und zu den Top 100 gehörenden Weingütern Deutschlands; den Tag lassen Sie im ebenso top gelisteten Weingut Michel in Achkarren ausklingen. Von der Straußenwirtschaft haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Weinberge und die Rheinebene, bei gutem Wetter sitzen Sie auf der Terrasse zwischen Oleandern und Olivenbäumen.

Alle Weingüter liegen in der Umgebung und sind gut mit dem Fahrrad erreichbar.

Doppelzimmer, Dusche, WC, Föhn, WLAN, Übernachtung/Frühstück, www.steinbuck-stube.com.

Tag 6 Freiburg – Hotel Dorint an den Thermen

Erkunden Sie die schöne Stadt Freiburg und besuchen Sie die Winzergenossenschaft Freiburg mit Weinprobe und Kellerbesichtigung.

Das Dorint Hotel bietet Ihnen einen direkten Anschluß and das Keidel Mineral-Thermalbad zum ermäßigten Eintrittspreis. 

Doppelzimmer, Übernachtung/Frühstück, www.hotel-freiburg.dorint.com.

[Translate to Englisch:] Leistungen

[Translate to Englisch:]

  • Übernachtung in individuellen Unterkünften der Komfortklasse inkl. Frühstück,
  • Weinprobe,
  • Kaiserstühler Gästeführer,
  • Vesperteller, Weinprobe und Edelbrand,
  • Taxitransfer Burkheim,
  • Nachtwächterführung.

13 Weine

S. Ernst +49-(0)173 - 233 59 69
P. Wagner +49-(0)178 - 823 26 73

Tel. +49-(0)791-21 69 14 64


Facebook Twitter! Skype Me?! Kontakt

[Translate to Englisch:] Fotogalerie Kaiserstuhl

[Translate to Englisch:] Ihr persönlicher Ansprechpartner:

[Translate to Englisch:] Petra Wagner

Tel.: +49 (0)1 78 - 82 32 67 3
Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine sms. Ich rufe gerne zurück!

info@13weine.de

Bei meinem Besuch haben mich die altehrwürdigen sowie sehr modernen Weingüter mit Weinen der Spitzenklasse sehr beeindruckt.